Medius Kliniken
Schule für Pflegeberufe

Menu

Projekt: Schüler/-innen leiten eine Station

09.01.2020

Im Zeitraum vom 11. - 31. Januar 2020 werden die Auszubildenden des Kurses 17/20 die Station 9 (Wahlleistung Chirurgie) in Nürtingen leiten und die gesamten pflegerischen sowie administrativen Aufgaben wahrnehmen.

Das Projekt dient dazu, die in der Ausbildung erworbenen Kompetenzen zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Im Stationsalltag übernehmen die Auszubildenden viele Aufgaben, doch in Bereiche wie Stationsorganisation und Administration bekommen Sie in der Regel während der Ausbildung nur wenig Einblick.

Ziel des Projekts ist es, Verantwortung und Selbständigkeit der Auszubildenden zu fördern, sowie Fach-, Sach-, Methoden- und Sozialkompetenz für das spätere Berufsleben auszubauen. Dabei werden die Schüler von examiniertem Pflegepersonal der Station in beratender und begleitender Funktion im Hintergrund unterstützt.

Das Projekt "Schüler leiten eine Station" hält alle Aufgabenfeldern einer examinierten Pflegefachkraft bereit und dient der Vorbereitung in den Berufsalltag. Es gibt auch Sicherheit der eigenen Handlungsfähigkeit und damit auch für das praktische Examen, Ängste werden abgebaut. Mit der Durchführung des Projekts werden die Forderungen des Landeslehrplans „Handlungsorientiertes Lernen in die Ausbildung zu integrieren“, erfüllt.

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben